Achtung Fahrplanänderung

Während der Vollsperrung des Kisdorfer Wegs Höhe Kreuzung Oersdorfer Weg kann die Haltestelle Waldorfschule ab Montag, den 25. Juni bis voraussichtlich Freitag, 03. August nicht angefahren werden.

An den Haltestellen Lakweg, Wulfskamp und Erikaweg kann es zu geringen Zeitverzögerungen kommen.


Aktueller Fahrplan ab dem 16. April 2018



- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stadtverkehr Kaltenkirchen

Der Stadtverkehr fährt Mo.-Sbd. stündlich; wochentags gibt es in der morgendlichen Hauptverkehrszeit Taktverdichtungen auf ein nahezu 20-minütliches Angebot für die südlichen Stadtgebiete.

Am Bahnhof erfolgt eine direkte Verknüpfung mit den Zügen der A1 in Richtung Hamburg.

Fahrkarten erhalten Sie im Bürger-Service-Büro der Stadt Kaltenkirchen oder bei der AKN-Fahrkartenausgabe am Bahnhof.
Weitere Informationen zum Fahrplan geben die Autokraft unter der Telefonnummer 0 45 51 / 90 99 0 sowie die Stadtwerke Kaltenkirchen.

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Stadtverkehr ist für uns mehr als nur Verkehr: Wir mobilisieren Sie!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Folgende Ansprechpartner stehen Ihnen zur Verfügung:

AUTOKRAFT GmbH


Tulpenweg 3, 23795 Bad Segeberg
Tel.: (04551) 90 99-0
E-Mail:
ak-Segeberg@autokraft.de

Stadtwerke Kaltenkirchen GmbH

Kamper Weg 38, 24568 Kaltenkirchen
Tel.: (04191) 936 0
E-Mail:
info@stadtwerke-kaltenkirchen.de

Herr Köhler (Stadtverwaltung)

Holstenstraße 14, 24568 Kaltenkirchen
Holstenstraße Tel.: (04191) 93 93 30

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Fundsachen im Stadtverkehr

Alle Fundsachen im Stadtverkehr Kaltenkirchen werden jeweils bis zum Ende eines Monats von unserem Busbetreiber gesammelt und dann dem Fundbüro der Stadt zugleitet.

Wenn Sie vermuten, dass Sie in einem unserer Busse etwas liegen gelassen haben, lohnt sich ein Anruf:

Fundbüro in der Stadt:
Bürgerservicebüro, 04191 / 939-0.